nächster Auftritt:

Samstag, 27. August 2016
um 14:00 Uhr

Alpenair, Sennisalp SG
Sämtliche eingetragenen Emailadressen werden nur intern in unserer Datenbank gespeichert und weder weiterverkauft noch für andere Dinge verwendet.

Eine Abmeldung sowie eine Neuanmeldung des Newsletters und der Konzertinformationen sind ohne Einschränkung jederzeit möglich.

Du wirst in der Regel 15 Tage vor dem nächsten Konzert eine Email mit den zukünftigen Konzertdaten erhalten.
Newsletter können dich aber auch zwischenzeitlich und ausserhalb dieses Zeitbereichs erreichen.

Wir werden keine SPAM-Mails verschicken und versichern dir, die Anzahl der Emails begrenzt zu halten.
 
  Konzerthinweise per Email:  
 
 
 
 
  Konzerthinweise auf dein Smartphone mit Bandsintown
 
   
     
     
 
   
 
     
   
     
 



 
GROW unterhalten dich mit verschiedenen Musikstilrichtungen. Von Blues über Rock bis hin zu irischem Folk. Musik für jeden.
 
 

27. Augus 2016

Alpenair auf der Sennisalp

Viel Rock, Blues und Irish Folk auf der Sennisalp. Dazu schönes Wetter, Essen vom Grill und interessante Leute.
Was will man mehr.

Open end höcklen auf der Alp. Es kann im eigenen Zelt übernachtet werden.
Verpflegung jeder selbst aus dem Rucksack
(Getränke und Essen sind keine vorhanden - Grill zum Benutzen).

Anlass findet nur bei schönem Wetter statt.(Auskunft auf der Homepage ab Freitagabend).

Nähere Informationen können vom Flyer entnommen werden.

 

Die Coverband GROW wurde im Juli 2011 gegründet und die Tatsache, dass selbst nach einem guten halben Jahr schon ein Repertoir von über 20 Songs vorhanden ist, spricht für das Können und den Ehrgeiz der sechs Musiker, deren Begeisterung an der Musik durch Ihre gesamten Auftritte stets zu spüren ist.
Anders als andere Bands konzentrieren sich GROW nicht auf eine einzige Musikstilrichtung, sondern ihnen gelingt der Spagat zwischen verschiedenen Richtungen. Ihr Repertoire besteht aus kräftigem Rock, klagendem Blues, lüpfigem Irish-Folk und mitreissendem Reggae. Genau diese Mischung macht GROW unverwechselbar und interessant, sodass jeder Fan auf seine Kosten kommt.

GROW covern Songs von Delbert McClinton, Lynyrd Skynyrd, Cold Chisel, Steve Earle, The Pogues usw. Es sind Interpreten oder Bands, die dem breiten Publikum weniger bekannt sind und genau das macht GROW auch aus. GROW hat aber auch Songs von bekannteren Interpreten im Repertoire wie zum Beispiel Eric Clapton, Joe Cocker, Van Morrison usw. Die sechs Musiker folgen  keinem Mainstream und heben sich mit ihrer Songauswahl klar davon ab.

Eine herrlich unkomplizierte Band, die nicht auf Perfektion abzielt,  sondern auf eine gute Unterhaltung des Publikums.

Eine vielversprechende Band, bei der es sich lohnt, ihre Auftritte weiter zu verfolgen.

 

GROW - Coverband für Blues-, Rock- und Folksongs